AD Carry

„To carry“ bedeutet übersetzt „tragen“. In Videospielen bezeichnet man so jemanden, der sein Team regelrecht zum Sieg „trägt“. In League of Legends kann mit genügend Skill jeder zum Carry werden. Doch eine Position hat das Wort bereits im Namen…

Was bedeutet AD Carry?

AD Carry (ADC) ist eine Rolle in LoL, die zusammen mit dem Support auf der Botlane gespielt wird. Ursprünglich galt diese Position dem sog. Marksman.

Was macht einen Marksman aus?

  • greift aus der Ferne an
  • hoher dps
  • AD basierend

In den vergangenen Jahren hat sich immer wieder gezeigt, dass auch andere Champions auf dieser Position gespielt werden können, die nicht diesem Spielstil entsprechen. Daher kommt es immer auf die Meta im aktuellen Patch an, welche Champions am effektivsten sind und viel gespielt werden.

 

Early Game

Egal ob Mage oder Marksman, im Early Game kommt es besonders aufs Farmen an. Nur durch Lasthitten der Minions bekommst du ausreichend Gold, um dir Items leisten zu können. Gerade im höheren Elo-Bereich, wo weniger Geld durch Kills generiert wird, nimmt das Farmen eine entscheidende Rolle ein. Durch Zerstören der Platten an Türmen, die bis zur 14. Minute aktiv sind, bekommst du ebenfalls Gold. Jedoch besteht die Gefahr eines Ganks, wenn man ständig Nahe am gegnerischen Turm steht. Sorge zusammen mit deinem Support also immer für ausreichend Vision.

 

Teamfights

In fights ist das „Positioning“ besonders wichtig. Wie positioniere ich mich zu dem Gegner, sodass ich möglichst viel Schaden an den richtigen Zielen anrichten kann, ohne dabei selbst eliminiert zu werden. Dabei sollte man in der Regel die gegnerischen Carrys fokussieren.

ORITY esports Glossar
Older Post
Newer Post

Featured collection

Close (esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Shopping Cart

Your cart is currently empty.
Shop now