Was ist eine Eco in CS:GO?

 

“Eco” ist die Abkürzung für „Economic Round“, also wörtlich übersetzt eine „wirtschaftliche Runde“. So werden Runden bezeichnet, bei dem das Team nicht genügend Geld hat, um sich Waffen bzw. Ausrüstung wie Rüstung oder Granaten kaufen zu können. In einer Eco wird hauptsächlich Geld für die nächste Runde gespart.

Je nachdem auf welcher Seite man spielt, gibt es Ziele, die man abgesehen vom Gewinn der Runde als Erfolg buchen kann.

 

Erfolgreiche Eco als Terrorist

Als Terrorist versucht man, so viele Gegner wie möglich zu eliminieren, sodass möglichst viele Gegner ihre Ausrüstung neu kaufen müssen. Ein wichtiges Ziel kann auch das Legen der Bombe sein, wodurch man zusätzlich Geld für die nächste Runde bekommt. Die größte Chance auf einen Erfolg hat man dabei häufig beim gemeinsamen Rushen auf einen Spot.

Erfolgreiche Eco als Anti-Terrorist

Als Anti-Terrorist wiederrum kann man eine Bombenspot „stacken“, d.h. sich mit allen Spielern auf einem Spot verteilen und diesen zu decken. Es besteht immerhin eine 50/50 Chance, dass die Gegner die Bombe auf diesem Spot platzieren wollen. Selbst wenn man nur einzelne Gegner eliminiert, kann man versuchen, mit den Waffen bis nach Ende der Runde zu überleben ("saven"), um Geld zu sparen.

Alternativ kann man auch gemeinsam pushen (mit gezückter Waffe über die Map laufen). Auch wenn man vermutlich schnell eliminiert ist, verhindert man immerhin, dass der Gegner durch eine mögliche Bomben-Platzierung zusätzlich Geld erhält. 

ORITY esports Glossar
Older Post
Newer Post

Featured collection

Close (esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Shopping Cart

Your cart is currently empty.
Shop now