Was ist ein Strafe Jump?

 

Als Strafe Jump bezeichnet man im Ego-Shootern eine bestimmte Technik, um weiter springen zu können als mit einem normalen Sprung. Dabei reicht es nicht, nur die Leertaste zu drücken. Bekannt ist das Strafen aus Counter Strike 1.6 und Global Offensive.

 

Was bedeutet Strafen?

 

Springt man im Laufen hoch, legt man eine gewisse Distanz zurück. Durch sog. Strafen kann man diese Distanz verlängern. Beim Strafen benutzt man seitliche Bewegungen, um die Geschwindigkeit im Flug zu erhöhen.

 

Wie funktioniert ein Strafe Jump?

Grundsätzlich bewegest du im Sprung immer deine Maus nach links bzw. rechts und drückst die entsprechende Taste, in welche Richtung du willst. Das bedeutet:

 

Strafe Jump nach links: Maus nach links bewegen + „A“

Strafe Jump nach rechts: Maus nach rechts Bewegen + „D“

 

Wichtig: Während des Strafe Jumps die „W-Taste“ (nach vorne Bewegen) loslassen!

ORITY esports Glossar
Older Post
Newer Post

Featured collection

Close (esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Shopping Cart

Your cart is currently empty.
Shop now