Wofür steht bm?

 

Die Abkürzung bm steht für „bad manner“. Einfach übersetzt bedeutet das also „schlechte Manieren“. Generell bezeichnet man damit also absichtlich anstößiges Verhalten gegenüber anderen Spielern. Meistens geschieht das aus Emotionen heraus. Das äußert sich in vielen Videospielen in den verschiedensten Formen. Da bm in der Regel unsportliches Verhalten darstellt, können wir nur davon abraten. 

Formen von bm

Eine beliebte Form von bm ist das „Teabaggen“. Dabei hockt man sich in Shootern z.B. auf das Gesicht der Leiche. In dieser Form macht man sich über den Gegner lustig und demütigt ihn.

Im Kartenspiel Hearthstone kann man den Gegner mit Emotes zuspammen oder bei einer sicheren Niederlage das Spiel verzögern, in dem man die Zeit runterlaufen lässt.

In LoL gibt es ebenfalls Emotes oder „Tänze“, die man vor dem Gegner benutzten kann. 

 

Selbst im eSport kommt es ab und an zu solchen Szenen. Ganz zur Unterhaltung der Zuschauer:

ORITY esports Glossar
Older Post
Newer Post
Close (esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Shopping Cart

Your cart is currently empty.
Shop now
Back to the top